Innovative Lösungen genau betrachtet

Steuerungen für die Industrie

Wir heissen Sie willkommen als Gast von BSR Automation AG und BSR Eltec AG.
Aus Ihrer täglichen Arbeit kennen Sie Ihre Prozesse im Detail. Wir als Dienstleistungsunternehmen haben das Privileg, an vielseitigen Projekten und in verschiedensten Branchen zu arbeiten. „Steuerungen für die Industrie“ fasst zusammen, wie aus ähnlichen Ansätzen Unterschiedliches entstehen kann.

Unseren Vorsprung schaffen wird mit Kompetenz. Wie unsere Mitarbeiter ihr Wissen zielgerichtet eingesetzt haben, zeigen wir Ihnen gerne an einem spannenden Nachmittag zu dem wir Sie herzlich einladen. 

Spannung inklusive

Programm

Das Paul Scherrer Institut (PSI) in Villigen ist ein international fest verankertes Forschungscenter. Mit dem SwissFEL hat das PSI einen Linearbeschleuniger gebaut, der weltweit die Blicke der Forscher auf sich zieht. Das Bauwerk mit einer Länge von über 700m enthält modernste Technik. BSR durfte über den ganzen SwissFEL ein Sicherheitssystem entwickeln, das austretende Strahlung misst und im Gefährdungsfall die Strahlungsquelle ausschaltet.

Wir freuen uns auf eine spannende Reise durch den SwissFEL mit Herr Dr. Eike Hohmann (PSI) und den Ausführungen von Martin Schärli (BSR), wie wir ein BAG zugelassenes Sicherheitssystem entwickelt und installiert haben.

Güdel Langenthal baut Transport-, Lager- und Stapelsysteme für Räder von Fahrzeugen. Der Transportweg von der Radproduktion zum Lagersystem erfolgt mit Rollenbahnen und wird individuell pro Anlage gestaltet. Der Bedarf an modularer Software und Hardware ist gegeben, die Digitalisierung mit der Produktverfolgung ein Muss. BSR hat dank einschlägigen Erfahrungen aus der Fördertechnik, ein komplett neues SPS-Softwaresystem entwickelt, das sich durchgängig konfigurieren und parametrieren lässt.
Zur Prozessoptimierung und Beschleunigung der Inbetriebsetzung haben wir mit der Simulationssoftware Simit vielseitige Tests gefahren.
Samuel Bieri und Pius Bucher erzählen uns, wie die Räder ihres neuen Fahrzeugs in den ersten Minuten nach der Herstellung mit BSR Knowhow transportiert werden und wie der Einsatz von Simit die Inbetriebnahme erleichtert hat.

Haben Sie sich beim Überholen auf der Autobahn auch schon gefragt, ob der Lastwagen neben Ihnen wirklich in jeden Tunnel passt und unter jeder Brücke hindurch kommt?

Jedes Fahrzeug hat ein Maximalmass an Dimension und Gewicht. An verschiedenen festen Standorten in der Schweiz werden Fahrzeuge von kantonalen Behörden kontrolliert und vermessen. BSR arbeitet als Systempartner von Sick AG als Integrator bei der Erneuerung und dem Erhalt von Kontrollstellen mit. Gefragt sind unsere Informatiker. Es gilt die zertifizierten Messdaten für die Polizei bereit zu stellen und die Systeme in Betrieb zu halten.

Anmeldung und Teilnahme

Veranstaltungsort

Freitag, 23. März 2018

Hotel Radisson Blu, Luzern
(5min Gehdistanz zum Bahnhof Luzern)

13:30 Uhr Begrüssungskaffee
14:00 Uhr Vorträge
16:30 Uhr Apéro Riche, persönlicher Austausch

Anmeldung bitte bis am 16. März 2018, per Mail an bsr@bsr-automation.ch oder online mit dem folgenden Formular.

Wir freuen uns auf Sie.

Anmeldung