Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /home_pr6/b/s/bsr-automation.ch/htdocs/wp-includes/pomo/plural-forms.php on line 210

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /home_pr6/b/s/bsr-automation.ch/htdocs/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2734

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /home_pr6/b/s/bsr-automation.ch/htdocs/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2738

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /home_pr6/b/s/bsr-automation.ch/htdocs/wp-content/plugins/revslider/includes/output.class.php on line 3679
Steuerung Wärmestrecke - BSR Automation AG
Mit 10'000 Ampere heizen

Steuerung Wärmestrecke

Aufgabe

Unser Kunde betreibt zum Erwärmen von Stahl eine Hochstromanlage. Durch konduktive Erwärmung werden bis zu 10‘000A bei 33 VAC in den Stahl eingebracht. Ziel ist eine geregelte Erwärmung, bevor der Stahl weiter veredelt wird. Die Steuerung musste erneuert werden. Im gleichen Schritt war die Anforderung vorhanden nach mehr Informationsgehalt bezüglich Regelungstechnik und historischer Datenaufzeichnung.

Unsere Lösung

Als Steuerungskomponenten war Beckhoff beim Kunden bekannt und verbreitet. Da die Bedienung erneuert werden musst, setzten wir auf TouchPanel-PCs mit TwinCat 3 welches inzwischen regelmässig in unseren Lösungen eingesetzt wird.

Als Visualisierungstool setzten wir VisiWin Compact ein. Mit dem einfachen Framework konnten die Anforderungen an die Trends und die Rezeptwahl umgesetzt werden. Da die Rezeptwahl entsprechend dem Produkt automatisch erfolgen soll, wurde eine Schnittstelle zu einer Datenbank integriert.

Für den Kunden wurde so eine Umgebung geschaffen, mit der er die gewünschte Archivierung der Daten einfach einsetzen kann. Für den Bediener wurde eine einfache Darstellung geschaffen, die einen effizienten Prozessüberblick erlaubt.

Die Herausforderungen der Elektrotechnik, insbesondere der Stromführung wurden in den ursprünglichen Projekten gelöst.

Ein grosszügige Darstellung, einfach in der Bedienung.

Einstellungen im Einrichtbetrieb.